Reise ins Herzen des Wassers

25 euros

laurent_costa_voyage_au_coeur_de_eau_1 copie

Um sein Vornehmen spielerisch und einzigartig darzustellen, wählt Laurent als Arbeitsmittel das Mikroskop. Und wie wäre es, wenn das Wasser eine gezielte Botschaft zu übermitteln hätte ?

Was würde uns das Wasser verraten, wenn wir es durch Mikroskopen fotografieren würden?

Ohne dem üblichen wissenschafltichen Vorgehen nimmt er Eiskristalle auf, nachdem er Wasser auf einer Petri-Schale eingefrohren hat. Ein paar Sekunden später, dann das geschmolzene Wasser selbst. Vorher wurde notiert, woher das Wasser stammt, und dann analysiert. Wie kam er überhaupt auf diese Idee ?? Die Antwort zu diese Frage wird es mit grösster Wahrscheinligkeit nie geben: So wichtig ist es ja nicht, so wie der bekannte Philosophe Blaise Pascal sagte: « Das Herz hat seine Gründe, die die Vernunft nicht erkennen kann ».

Gibt es vom Wasser eine befriedigende Antwort? Oder ist es einfach eine Summe von Atomen ? Oder doch ein Spiegel, worin die Menschheit – und was diese dem Wasser antut – sich reflektieren kann ?

In diesem Fall, hätte es eine Botschaft für uns? Dieses blaue Gold, das soviel gemeinsam mit dem Menschen hat, hätte es eventuell eine direkte Verbindung mit ihm ? Man sagt: Es fliesst von der Quelle; aber von welcher Quelle ist hier die Rede ? Könnte es möglich sein, dass das Wasser uns mit unserer eigenen Quelle verbindet?

Die letzten Entdeckungen der wissenschaftlichen Welt sagen uns, dass der Beobachter einen direkten Einfluss auf das Beobachtete übt. Beide scheinen irgendwie miteinander verbunden zu sein. Wie wäre es, wenn zwischen dem Fotografen und den Zellen des Wassers eine Kommunikation stattfindet ? Steht Laurent als «Vermittler» zwischen Wasser und Fotoapparat ? Das Urwissen lehrt uns, das unsere physische Welt aus dem Wasser entstanden sei. Würde das Wasserforschen ein Weg zurück zu unserem Ursprung ermöglichen ?

Laurent Costa lädt Euch auf diesem einzigartigen Weg ein, seine Suche mitzuerleben. Seine Aufnahmen sind die Ergebnisse seiner Forschung im Herzen des Wassers. Diese darf jeder ganz für sich persönlich interpretieren…. Es gibt einfach so viele verschiedene mögliche Erscheinungen in einem einzigen Wassertropfen.

Begegnung mit Masaru Emoto

Die Aufnahmen der Wasserkristalle stammen aus der sehr kaltem Wintersaison 2011-2012. Die Macro-Fotos sind aus dem Jahr 2014. Natürlich sind meine Interpretationen mit Vorbehalt zu verstehen, denn ich bin ja nur in der Rolle des Beobachters und kein Wissenschaftler. Anfängerglück oder Zufall ?

Der berühmte Socrates meinte : « Ich weiss, dass ich nichts übers Wasser weiss, genauso wie nichts über die ganzen Welt »

Zu bemerken ist : Um so mehr die Wissenschaft entdeckt, desto mehr gibt sie der Natur immer wieder Recht !

Danke….

__________________________________________________________________________________

Beliebige Zitate

Aus Liebe und Wasser leben…

Meine schönsten Erinnerungen, sind die meiner Zukunft. Salvador Dali

Ein Glas Wasser hat genau dieselben Leidenschaften wie ein ganzer Ozean. Victor Hugo

Der Körper stellt eine Wassersschrift dar. Tamoules Sprichwort

Der Zufall sollte Name und Bedeutung ändern, falls das alles wirklich ein reiner Zufall wäre

Die Wissenschaft ist ein Kunst, das Wasser ist der Künstler

Wasserpulver : fügen Sie einfach Wasser dazu, um Wasser zu bekommen !

__________________________________________________________________________________

WASSER

Du bist nicht nur für das Leben unentbehrlich, sondern du bist das Leben selbst !!

Du bist das wertvollste Reichstum dieser Welt, du bist auch das empfindlichste

Du, so rein im Bauch der Mutter Erde….

Antoine de St Exupéry « Menscheserde »



Tous droits réservés. Photos Vidéos © Laurent COSTA. Toute reproduction interdite | Plan du site